Igel - Was Sie wissen sollten

Igel - im Garten

Foto: L. & J. Sklenar, Igel-Familie im Garten
Foto: L. & J. Sklenar, Igel-Familie im Garten

Wir wollen Ihnen Mut machen: die Natur ist stark, aber manchmal braucht sie Hilfe!

Die Internet-Seite www.pro-igel.com hat tolle Tipps und auch ein Forum, in dem super bei Fragen geholfen wird.
 

Hier die wesentlichen Tipps für Ihren Garten:

  • Kein Gift spritzen.
  • Vor Osterfeuern o.ä. bitte die Haufen umschichten.
  • In Komposthaufen nicht einfach mit der Forke reinstechen, lieber vorsichtig umgraben.
  • Laubhaufen liegen lassen.
  • Obstnetze nicht bis zum Boden hängen lassen.
  • Keine Laubsauger nutzen.
  • Keine Rasentrimmer bzw. Kantenschneider (mit Fäden) unter Hecken oder in Nähe möglicher Verstecke nutzen.
  • Auf Hunde und Katzen achten, die Igel stellen, töten oder schwer verletzen können.
  • Gelbe Säcke vor der Abholung hochhängen (Igel krabbeln rein und kommen evt. nicht mehr raus).
  • Durchlässe in Gartenzäunen anbieten, nicht „einmauern“ oder nur mit Kies bepflanzen.
  • Bitte bleiben Sie bremsbereit, in einer 30er – Zone muss kein Tier überfahren werden!

 


Projekt Igel in Bayern

Seit über zwei Jahren läuft unser Bürger-forschungsprojekt „Igel in Bayern“. Hier können Sie uns Ihre Igel melden und vieles Wissenswerte über den Igel lernen.

Igel - Hilfestellung

Wenn ein Igel von Ihnen aufgenommen werden muss, gelten folgende einfache Regeln... 

Termine - Jahresprogramm

Im Laufe des Jahres bieten wir eine Vielzahl von Exkursionen, Vorträgen und Treffen an. Wir laden Sie herzlich ein teilzunehmen...