ornitho.de

Vogelbeobachtungen dokumentieren leicht gemacht!

Startseite www.ornitho.de
Startseite www.ornitho.de

Vögel erfreuen sich einer großen Beliebtheit in aller Welt: Für keine andere Artengruppe interessieren sich mehr Menschen als für Vögel, für keine andere liegen mehr Informationen zu ihrer Verbreitung, Beständen und deren langfristigen Veränderungen vor.

 

Doch anders als bei den systematischen Erfassungen der Vogelwelt im Rahmen des Vogelmonitorings gab es bislang in Deutschland keine einheitliche, mit allen Facheinrichtungen abgestimmte Datensammlung von Gelegenheits-beobachtungen, also all jenen Beobachtungen, die außerhalb der systematischen Erfassungs-programme bei Exkursionen in interessante Gebiete ebenso wie auf Spaziergängen, auf dem Weg zur Arbeit, vom Balkon oder im Garten gelingen.

Daher lassen sich diese wertvollen Informationen vor allem überregional nur begrenzt wissen-schaftlich auswerten oder für die Naturschutz-arbeit einsetzen.

 

Diese Lücke wurde im Oktober 2011 durch www.ornitho.de geschlossen.

 

Mit ornitho.de werden vogelkundliche Beobachtungen in standardisierter Form erfasst.

Durch einen Mausklick kann auf der Karte (Topographische Karte im Maßstab 1:25.000) der Beobachtungsort punktgenau ausgewählt werden. Die beobachteten Vogelarten können dann erfasst werden; zusätzliche Informationen wie Geschlecht, Alter, Brutzeitcode oder individuelle Bemerkungen können hinterlegt werden. Daneben ist es auch möglich, Fotos und Tondokumente hochzuladen und mit den Beobachtungen zu verknüpfen.


Bundesweit werden für ornitho.de Regionalkoordinatoren definiert, die die eingehenden Meldungen auf Plausibilität überprüfen und damit für eine hohe Qualität der erfassten Daten sorgen.


Aus unserer Kreisgruppe hat Peter Krause die Aufgabe des Regionalkoordinators für Ingolstadt, Landkreis Neuburg-Schrobenhausen und Landkreis Eichstätt übernommen.

 

Interessiert? Dann schauen Sie einfach mal bei www.ornitho.de vorbei. Anmeldung und Bedienung ist ganz einfach.

Alle Beobachtungseingaben von 2011-2017 (Basis Google-Earth/ Copyright LBV Ingolstadt)
Alle Beobachtungseingaben von 2011-2017 (Basis Google-Earth/ Copyright LBV Ingolstadt)

Vogel des Jahres - Der Star

Der Singvogel trägt den lateinischen Namen "Sturnus vulgaris". Viele Menschen kennen den Star als "Allerweltsvogel", dennoch nimmt der Bestand dramatisch ab. 

Termine - Jahresprogramm

Im Laufe des Jahres bieten wir eine Vielzahl von Exkursionen, Vorträgen und Treffen an. Wir laden  Sie herzlich ein teilzunehmen...

 

Vogelkunde

Entdecken Sie die Vogelwelt in und um Ingolstadt. Neben vielen Informationen finden Sie auch Ausflugstipps.